Handbuch kommunale Sozialpolitik

Wissenschaftler aus ganz Deutschland setzen sich in 30 fundierten Beiträgen überwiegend kritisch mit der Sozialpolitik der letzten 10 Jahre auseinander, mit den gestiegenen Anforderungen an die Gemeinden, mit Reformen, gesetzlichen Vorgaben, Mängeln und gesellschaftlichen Veränderungen, aber auch mi...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Dahme, Heinz-Jürgen (Editor); Wohlfahrt, Norbert
Format: Print Book
Language:German
Published: Wiesbaden VS, Verl. für Sozialwiss. 2011
Edition:1. Aufl.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Keywords:
Description
Summary:Wissenschaftler aus ganz Deutschland setzen sich in 30 fundierten Beiträgen überwiegend kritisch mit der Sozialpolitik der letzten 10 Jahre auseinander, mit den gestiegenen Anforderungen an die Gemeinden, mit Reformen, gesetzlichen Vorgaben, Mängeln und gesellschaftlichen Veränderungen, aber auch mit Entwicklungstrends. Sie beschreiben Abwälzungs- und Privatisierungstrends und Finanznöte. Die einzelnen Handlungsfelder werden besonders engagiert vorgestellt, ebenso die Beiträge über Sozialräume und Quartiersmanagement. Viele Autoren bringen aktuelle Zahlen, jeder Beitrag listet weiterführende Literatur auf. W. Hanesch bezeichnet das System der sozialen Sicherheit als "Flickenteppich" (Seite 232). Auch dieses Handbuch ist ein - wenn auch qualitätvoller - Flickenteppich. Ein Gesamtbild kann sich nicht ergeben, aber die Einzelbeiträge sind wichtig. Die Einführungen von Jürgen Boeckh (ID-B 13/11) und Bernhard Frevel (BA 4/10) sollten für mittelgrosse Bibliotheken ausreichen. (3)
Item Description:Literaturangaben
Enth. 30 Beitr
Physical Description:421 S. graph. Darst., Kt.
ISBN:9783531176642