Möglichkeiten der Gewaltprävention: mit 10 Tabellen

Ein weiterer Band zum Thema Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Teil 1 beschäftigt sich mit den Entstehungsbedingungen der Gewalt, insbesondere im familiären Kontext und mit den Folgen für die Opfer. Teil 2 stellt Möglichkeiten vor, der zunehmenden Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendliche...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Cierpka, Manfred (Hrsg.)
Format: Print Book
Language:German
Published: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 2005
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: D VI 92
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ein weiterer Band zum Thema Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Teil 1 beschäftigt sich mit den Entstehungsbedingungen der Gewalt, insbesondere im familiären Kontext und mit den Folgen für die Opfer. Teil 2 stellt Möglichkeiten vor, der zunehmenden Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen gegenzusteuern, etwa durch eine Zusammenarbeit von Eltern, Kindergarten und Schule oder durch Elternseminare zur Stärkung der Erziehungskompetenz. Eine sehr fundierte Aufsatzsammlung, wie das Konzept von Lothar R. Martin (ID 1/04) insbesondere wichtig für Pädagogen und Bildungspolitiker. (3 S
Ein weiterer Band zum Thema Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Teil 1 beschäftigt sich mit den Entstehungsbedingungen der Gewalt, insbesondere im familiären Kontext und mit den Folgen für die Opfer. Teil 2 stellt Möglichkeiten vor, der zunehmenden Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen gegenzusteuern, etwa durch eine Zusammenarbeit von Eltern, Kindergarten und Schule oder durch Elternseminare zur Stärkung der Erziehungskompetenz. Eine sehr fundierte Aufsatzsammlung, wie das Konzept von Lothar R. Martin (ID 1/04) insbesondere wichtig für Pädagogen und Bildungspolitiker. (3 S
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:249 S. graph. Darst.
ISBN:3525462093