Street Art und neue Medien: Akteure - Praktiken - Ästhetiken

Wie gestalten und (ver-)formen sich Praktiken und Ästhetiken der Street Art in Verbindung mit digital vernetzten Medien? Neue Medien(-technologien) wie Smartphones, Apps, digitale Karten und Social Networks spielen im Kontext der Street Art eine zentrale Rolle. Katja Glaser greift aktuelle Tendenzen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Locating media
Main Author: Glaser, Katja (Author)
Other Authors: Transcript GbR
Format: Print Book
Language:German
Published: Bielefeld transcript [2017]
In:Locating media
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Verlag
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O XI 126
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Wie gestalten und (ver-)formen sich Praktiken und Ästhetiken der Street Art in Verbindung mit digital vernetzten Medien? Neue Medien(-technologien) wie Smartphones, Apps, digitale Karten und Social Networks spielen im Kontext der Street Art eine zentrale Rolle. Katja Glaser greift aktuelle Tendenzen auf, spürt Akteuren nach und entfaltet die Welt der Street Art als soziotechnischen Aushandlungsprozess. So erweitert die medienwissenschaftliche Studie die aktuelle Street-Art-Forschung um Themen der Netzpolitik, der Medienästhetik und der Navigation einerseits und lenkt andererseits den Fokus auf digitale Archivierung und Kunstgeschichte.
Item Description:"Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um die leicht überarbeitet Fassung meiner Dissertationsschrift"
Physical Description:414 Seiten Illustrationen, Diagramme, Karte 22.5 cm x 14.8 cm, 543 g
ISBN:383763535X
9783837635355