Räume der Gewalt

Jede Erklärung der Gewalt sehnt ihr Ende herbei. Das Leben soll schöner werden und die Gewalt aus ihm verschwinden. Doch die Gewalt war und ist eine für jedermann zugängliche und deshalb attraktive Handlungsoption - und kein "Betriebsunfall" oder "Extremfall". Wer wirklich wissen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Schriftenreihe
Main Author: Baberowski, Jörg
Format: Print Book
Language:German
Published: Bonn bpb, Bundeszentrale für politische Bildung 2016
In:Schriftenreihe
Edition:Lizenzausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung
Online Access: Book review (H-Net)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 56 A 3755
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Jede Erklärung der Gewalt sehnt ihr Ende herbei. Das Leben soll schöner werden und die Gewalt aus ihm verschwinden. Doch die Gewalt war und ist eine für jedermann zugängliche und deshalb attraktive Handlungsoption - und kein "Betriebsunfall" oder "Extremfall". Wer wirklich wissen will, was geschieht, wenn Menschen einander Gewalt antun, muss eine Antwort auf die Frage finden, warum Menschen Schwellen überschreiten und andere verletzen oder töten
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 243-260
Lizenzausgabe des S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main, 2015
Physical Description:263 Seiten
ISBN:9783838905709