-->

Islamischer Staat: IS-Miliz, al-Qaida und die deutschen Brigaden

Unter den Augen der staunenden Weltöffentlichkeit haben Islamisten der Miliz Islamischer Staat in Irak und Syrien (ISIS) ein riesiges Gebiet mit Großstädten, Waffenarsenalen und Ölvorkommen unter ihre Kontrolle gebracht, das sie mittlerweile Kalifat nennen. Diese größte Terrororganisation aller Zeit...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Said, Behnam T.
Format: Print Book
Language:German
Published: Bonn Bundeszentrale für Politische Bildung 2015
In:Schriftenreihe
Edition:Lizenzausg. zur 4., aktualisierten und erw. Aufl.
Online Access: Inhaltsbeschreibung
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 57 A 2037
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Unter den Augen der staunenden Weltöffentlichkeit haben Islamisten der Miliz Islamischer Staat in Irak und Syrien (ISIS) ein riesiges Gebiet mit Großstädten, Waffenarsenalen und Ölvorkommen unter ihre Kontrolle gebracht, das sie mittlerweile Kalifat nennen. Diese größte Terrororganisation aller Zeiten rekrutiert sich aus der arabischen Welt, aus Europa und gerade auch aus Deutschland. Sie gewähren zu lassen bedroht den Frieden in der Region. Sie anzugreifen birgt unabsehbare Anschlagsrisiken. „Said zoomt aber nicht nur die angeblich so neue und unbegreifliche Gewalteruption, diesen Selfie-Salafismus mit throat-cut challenge – »Machtpolitik mit der Hand am Sack« sagt Sonja Zekri, die Nahostkorrespondentin der ›Süddeutschen Zeitung‹, kurz und treffend – zurück auf Menschenmaß. Er macht außerdem klar, dass der akute mörderische Jihadismus kein Monolith ist. Er ist eben keine übermächtige Einheit, sondern zerstritten, also genauso endlich wie alles Menschenwerk. Kein Mittel ist so probat für Enthysterisierung wie diese Erkenntnis“ (titel-kulturmagazin.net)
Item Description:Lizenz d. Beck Verl., München
Physical Description:239 S. Ill., Kt.
ISBN:9783838905464