-->

Terror in Allahs Namen: Hintergründe der globalen islamistischen Gewalt

Der Islamwissenschaftler Heine ordnet das aktuelle Phänomen des "Islamischen Staats" IS in den gröe︢ren Kontext globaler islamistischer Gewalt ein. In dieser aktualisierten und erweiterten Fassung seines Buches von 2001 beschäftigt er sich zunächst mit dem Konzept des Dschihad, von den Gru...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Heine, Peter
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg im Breisgau Basel Wien Herder 2015
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Der Islamwissenschaftler Heine ordnet das aktuelle Phänomen des "Islamischen Staats" IS in den gröe︢ren Kontext globaler islamistischer Gewalt ein. In dieser aktualisierten und erweiterten Fassung seines Buches von 2001 beschäftigt er sich zunächst mit dem Konzept des Dschihad, von den Grundlagen des islamischen Rechts bis bis zu den Auffassungen zur Tötung von Menschen im Islam. Dem Kampf gegen den Kolonialismus als Grundlegung der Gewalt und der Rolle und Entwicklung der Muslimbruderschaft, sowie den Ideen hinter der Gewaltentwicklung sind weitere Kapitel gewidmet. Es folgen die Einordnung der verschiedenen Ausprägungen salafistischer Gruppen und eine Bewertung der des Terrornetzwerkes Al-Qaida aus heutiger Sicht. Den IS behandelt das letzte Kapitel. Diese Einbettung in die Geschichte islamistischen Terrors führt zu einem tieferen Verständnis der heutigen Entwicklungen und macht die Stärke des Buches aus. Für politisch interessierte Leser, die intensiver in die Materie einsteigen wollen, eine gut lesbare Darstellung. (2)
Physical Description:223 S. 190 mm x 120 mm
ISBN:3451342693
9783451342691