Konfrontative Gewaltprävention: pädagogische Formen der Gewaltbehandlung

Gewaltverhalten ist ein sehr stabiles Verhaltens- bzw. Konfliktlösemuster. Um das aggressive Verhalten pädagogisch verändern zu können, braucht es eine genaue Verhaltensdiagnostik, um dann die verschiedenen Behandlungsansätze zur Veränderung des Gewaltverhaltens individuell abgestimmt anwenden zu kö...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Werner, Stefan
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim Basel BeltzJuventa 2014
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: D VI 134
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Gewaltverhalten ist ein sehr stabiles Verhaltens- bzw. Konfliktlösemuster. Um das aggressive Verhalten pädagogisch verändern zu können, braucht es eine genaue Verhaltensdiagnostik, um dann die verschiedenen Behandlungsansätze zur Veränderung des Gewaltverhaltens individuell abgestimmt anwenden zu können.
Gewaltverhalten ist ein sehr stabiles Verhaltens- bzw. Konfliktlösemuster. Um das aggressive Verhalten pädagogisch verändern zu können, braucht es eine genaue Verhaltensdiagnostik, um dann die verschiedenen Behandlungsansätze zur Veränderung des Gewaltverhaltens individuell abgestimmt anwenden zu können
Item Description:Literaturverz. S. 259 - 266. - Literaturangaben
Physical Description:267 S. Ill., graph. Darst.
ISBN:3779921480
9783779921486