-->

Cybermobbing - Wenn das Internet zur W@ffe wird

Überblick über die Formen der Gewalt im Internet mit Fokus auf dem Cybermobbing, seine gesellschaftlichen und intrapersonalen Hintergründe. Mit Präventionsansätzen und Handlungsempfehlungen für das familiäre, das schulische und das politische Umfeld. (Uwe-Friedrich Obsen)

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Katzer, Catarina
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Heidelberg Springer Spektrum c 2014
Online Access: Cover
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Verlag
Verlag
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B XI 302
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Überblick über die Formen der Gewalt im Internet mit Fokus auf dem Cybermobbing, seine gesellschaftlichen und intrapersonalen Hintergründe. Mit Präventionsansätzen und Handlungsempfehlungen für das familiäre, das schulische und das politische Umfeld. (Uwe-Friedrich Obsen)
Die Autorin ist Expertin in Sachen "Präventionsmanagement mit Medien-Education". Die Konzentration ihrer Arbeit liegt auf den dunklen Seiten der Social Media: Cybermobbing, -Stalking, sexuelle Übergriffe im Web. Adressaten ihres Buchs sind Eltern und Lehrer. Diese werden zunächst in komprimierter Form allgemein über die Formen der Gewalt im Internet und deren Hintergründe informiert. Im Fokus dann das Cybermobbing: Seine Erscheinungsformen, seine Verbreitung, rechtliche Aspekte, Täter-Profile, Folgen von Cybermobbing, Hilfsmöglichkeiten für die Opfer. Auf dieser Grundlage referiert Katzer die Erkenntnisse zum Internet als Sozialisationsinstanz für Kinder und Jugendliche "im Spannungsfeld zwischen virtueller Internetwelt und realer Lebenswirklichkeit". Am Schluss Präventionsansätze und Handlungsempfehlungen für das familiäre, das schulische und das politische Umfeld. Am Ende jedes Kapitels Reflexionsfragen an die Adressaten. Anspruchsvoller Text mit Überblickscharakter. Mehr für die konkrete schulische Arbeit geeignet sind H. Strauf (ID-B 41/13), Ingrid Möller (ID-B 17/13), G. Grund (ID-B 41/13). (2 S) (Uwe-Friedrich Obsen)
Item Description:Enth. Literaturverz. und Index
Physical Description:XI, 252 S. Ill, graph. Darst., Tab. 235 mm x 155 mm
ISBN:3642376711
9783642376719