-->

"Männer schlagen keine Frauen?! - Und umgekehrt?": Das Gewaltverhalten von Mädchen und jungen Frauen

Gewalt ist nicht nur eine Männerdomäne. Denn physische und psychische Gewalt wird sowohl vom männlichen, als auch vom weiblichen Geschlecht angewendet. Allerdings ist das Phänomen der Jungengewalt gut erforscht und bearbeitet, während die Anwendung und Ausprägung von Gewalt durch Mädchen und junge F...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Soudani, Miriam
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg Centaurus-Verl. 2013
In:Gender and diversity
Online Access: Cover
Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C II 689
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Gewalt ist nicht nur eine Männerdomäne. Denn physische und psychische Gewalt wird sowohl vom männlichen, als auch vom weiblichen Geschlecht angewendet. Allerdings ist das Phänomen der Jungengewalt gut erforscht und bearbeitet, während die Anwendung und Ausprägung von Gewalt durch Mädchen und junge Frauen weitgehend unerforscht sind. Der Wissensstand über die Motive und die Ursachenkomplexe ist hier bisher eher gering
Item Description:Literaturverz. S. 240 - 276
Physical Description:IX, 276 S. graph. Darst.
ISBN:9783862262182