Abgeknallt: Gewalt gegen Polizisten

Im September 2009 wurde auf der Polizeiwache in Passau ein diensthabender Beamter von einem betrunkenen Mann mit einem Kopfschuss schwer verletzt und als Geisel genommen. Der Journalist Peter Jamin (zuletzt BA 2/06) nimmt diesen Fall, der sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht, zum Anlass, um...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Jamin, Peter H.
Format: Print Book
Language:German
Published: Hilden Verl. Deutsche Polizeiliteratur 2011
Edition:1. Aufl.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B XVI 188
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Im September 2009 wurde auf der Polizeiwache in Passau ein diensthabender Beamter von einem betrunkenen Mann mit einem Kopfschuss schwer verletzt und als Geisel genommen. Der Journalist Peter Jamin (zuletzt BA 2/06) nimmt diesen Fall, der sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht, zum Anlass, um auf die Problematik der Gewalt gegen Polizisten aufmerksam zu machen. Angriffe auf Polizeibeamte haben in dramatischer Weise zugenommen und Jamin erörtert die Gründe, warum die Autorität der Staatsdiener immer weniger respektiert wird. Darüber hinaus werden in dem Buch spezielle Themen wie "Finaler Rettungsschuss", "Ruhepausen während des Nachtdienstes" und "Psychische Belastung von Polizeibeamten" diskutiert. Das leider mit zahlreichen Druckfehlern versehene Buch lenkt die Aufmerksamkeit auf ein Problem, das immer mal wieder zum Medienthema wird. Abgesehen von Thomas Ohlemachers vergriffener Studie "Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte" (Nomos-Verlag 2003; hier nicht besprochen), ist Jamins Buch die einzige Untersuchung dieses brisanten Themas. Wichtig! (2)
Physical Description:248 S. 185 mm x 118 mm
ISBN:9783801106515