Islamistische Terroristen aus Deutschland

Die spektakuläre Festnahme der so genannten Sauerland-Gruppe hat in aller Deutlichkeit gezeigt: Islamistischer Terror in Deutschland droht nicht nur von aussen. Längst haben auch hier geborene junge Leute mit und ohne Migrationshintergrund islamistisches Gedankengut verinnerlicht und sind zu Anschlä...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Schriftenreihe
Main Author: Clement, Rolf
Contributors: Jöris, Paul Elmar (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Bonn Bundeszentrale für Politische Bildung 2011
In:Schriftenreihe
Edition:Lizenzausg.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C IX 591
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die spektakuläre Festnahme der so genannten Sauerland-Gruppe hat in aller Deutlichkeit gezeigt: Islamistischer Terror in Deutschland droht nicht nur von aussen. Längst haben auch hier geborene junge Leute mit und ohne Migrationshintergrund islamistisches Gedankengut verinnerlicht und sind zu Anschlägen in der Bundesrepublik bereit. Die staatliche Terrorabwehr wiederum sei, so die beiden Journalisten Rolf Clement und Paul Elmar Jöris, nur bedingt in der Lage, der Bedrohung gerecht zu werden. Ein technischer Zufall, nicht polizeiliche Ermittlungsarbeit, habe ein geplantes Attentat auf zwei Kölner Vorortzüge verhindert. Die Autoren gehen darum primär zwei Fragestellungen nach: Wie verläuft der Weg vom lebensfrohen Teenager zum islamistischen Gotteskrieger? Und welche Massnahmen müssen Staat und Gesellschaft ergreifen, um der Bedrohung durch einheimische islamistische Terroristen etwas entgegenzusetzen? (bpb) id zur Originalausgabe 2010 : (2)
Item Description:Lizenz d. Piper Verl., München
Physical Description:294 S.
ISBN:9783838901596