Morde ohne Ehre: der Ehrenmord in der modernen Türkei ; Erklärungsansätze und Gegenstrategien

Weltweit werden jährlich über 5000 Menschen Opfer von Ehrenmorden. Dieses Buch bietet erstmalig eine interdisziplinäre Sichtweise zur Charakterisierung von Ehrenmorden mit Fokus auf die Türkei. Zur Erklärung der Ursachen kombiniert Ayfer Yazgan geschlechter-, handlungssoziologische und kriminologisc...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Yazgan, Ayfer (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Bielefeld Transcript-Verl. 2011
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C II 649
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Weltweit werden jährlich über 5000 Menschen Opfer von Ehrenmorden. Dieses Buch bietet erstmalig eine interdisziplinäre Sichtweise zur Charakterisierung von Ehrenmorden mit Fokus auf die Türkei. Zur Erklärung der Ursachen kombiniert Ayfer Yazgan geschlechter-, handlungssoziologische und kriminologische Aspekte. Auf der Basis türkischer und internationaler Fachliteratur sowie von Experteninterviews analysiert sie die Rolle des Islam, der patriarchalen Strukturen, soziokulturelle Lebensbedingungen und rechtliche Rahmenbedingungen sowie Präventionsmöglichkeiten. Eine materialreiche Analyse zu den komplexen Ursachen und Dynamiken eines gesellschaftlichen Problems.
Item Description:Literaturverz. S. [309] - 326
Physical Description:345 S. Ill., graph. Darst., Kt. 23 cm
ISBN:9783837615623