Auge um Auge: ein Verehrer schüttete mir Säure ins Gesicht, jetzt liegt sein Schicksal in meiner Hand

Ein unvorstellbar zudringlicher Verehrer bedrängte die junge Iranerin hartnäckig, ihre ebenso hartnäckigen Abfuhren quittierte er mit einem Säureattentat, das ihre Augen, ihr Gesicht, ihre Gesundheit zerstörte. Die Fotos der zuvor anmutig schönen, nun entstellten, geschundenen Frau gingen durch die...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bahrami, Ameneh (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: München Mvg-Verl. 2010
Edition:1. Aufl.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ein unvorstellbar zudringlicher Verehrer bedrängte die junge Iranerin hartnäckig, ihre ebenso hartnäckigen Abfuhren quittierte er mit einem Säureattentat, das ihre Augen, ihr Gesicht, ihre Gesundheit zerstörte. Die Fotos der zuvor anmutig schönen, nun entstellten, geschundenen Frau gingen durch die Medien, ihr Fall bewegte weltweit. Spendenorganisationen unterstützen sie, in Barcelona bemühten sich Ärzteteams um sie, doch sie wird blind und entstellt weiterleben müssen. Hier nun erzählt sie ihre Geschichte, schildert ein uns fremdes, von Glaubensgeboten durchdrungenes Alltagsleben im Iran, ihr Leben als hoffnungsvolle Studentin bis hin zum Attentat, den Schmerzen und Leiden seither. Eine grosse Rolle spielen Träume, deren Zeichen ihr immer wieder Halt und Ermutigung sind. Kaum zu fassen ihre Stärke, gegen gröt︢e Widerstände Prozesse durchzustehen, die ihr zuletzt das Recht auf Vergeltung zusprechen: Auge um Auge dem Attentäter anzutun, was er ihr antat. Sie ist fest dazu entschlossen, um anderen Frauen ihr Schicksal zu ersparen. Ihre aufwühlende Geschichte wird überall interessieren. (2)
Physical Description:253 S. 210 mm x 135 mm
ISBN:9783868821550