Geil auf Gewalt: unter Hooligans

Der amerikanische Literaturwissenschaftler schleust sich in eine Gruppe Hooligans ein, reist mit ihnen quer durch Europa und berichtet ungeschminkt über Alkoholexzesse, die Organisation innerhalb der Gruppe und die brutalen Übergriffe in Fußballstadien. (ha)

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Buford, Bill (Author)
Other Authors: Krege, Wolfgang (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: München Goldmann 2010
Edition:Taschenbuchausg., 1. Aufl.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Der amerikanische Literaturwissenschaftler schleust sich in eine Gruppe Hooligans ein, reist mit ihnen quer durch Europa und berichtet ungeschminkt über Alkoholexzesse, die Organisation innerhalb der Gruppe und die brutalen Übergriffe in Fußballstadien. (ha)
Wiederauflage des Titels von 1992 (vgl. BA 1/93 und 7/04). Der amerikanische Literaturwissenschaftler Bill Buford beschließt, nach einer zufälligen Begegnung mit Hooligans, diesem Phänomen nachzugehen. Er schleust sich in eine Gruppe Hooligans ein, reist mit ihnen quer durch Europa und berichtet ungeschminkt über die Alkoholexzesse, die Organisation innerhalb der Gruppe und die brutalen Übergriffe in Fußballstadien, die mit Sportbegeisterung nichts mehr zu tun haben. Nicht nur angesichts der bevorstehenden WM ein aktuelles Thema. Zur Ersatz- oder Neuanschaffung empfohlen. (2) (ha)
Der amerikanische Literaturwissenschaftler schleust sich in eine Gruppe Hooligans ein, reist mit ihnen quer durch Europa und berichtet ungeschminkt über Alkoholexzesse, die Organisation innerhalb der Gruppe und die brutalen Übergriffe in Fussballstadien
Physical Description:359 S. 19 cm
ISBN:9783442156283