Teenager: Naturgeschichte einer seltsamen Spezies

Der britische Wissenschaftskolumnist löckt gegen den Stachel der Konkurrenz von Ratgebern wie Lehrwerken gleichermassen zum Thema Pubertät/Adoleszenz. Seine fundierten und leichtgängigen Darlegungen und Folgerungen aus den Ergebnissen der Wissenschaften zu den körperlichen, kognitiven, emotionalen u...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bainbridge, David (Author)
Other Authors: Schleitzer, Anna (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: Heidelberg Spektrum Akademischer Verl. 2010
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O IV 514
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Der britische Wissenschaftskolumnist löckt gegen den Stachel der Konkurrenz von Ratgebern wie Lehrwerken gleichermassen zum Thema Pubertät/Adoleszenz. Seine fundierten und leichtgängigen Darlegungen und Folgerungen aus den Ergebnissen der Wissenschaften zu den körperlichen, kognitiven, emotionalen und sexuellen Reifungsprozessen während der Teenagerjahre widersprechen der gängigen Auffassung von der turbulenten, aber leider unausweichlichen Übergangsphase zwischen goldener Kindheit und Reife des Erwachsenen. Bainbridge verteidigt mit Verve seine Überzeugung von der Teenagerzeit als der "Krönung der Evolutionsgeschichte" und dem "Dreh- und Angelpunkt des ganzen menschlichen Lebensplans". In dem einen Jahrzehnt der Pubertätszeit widerspiegele sich das einzigartige menschliche Wachstumsmuster mit all seinen Höhen und Tiefen. Die späteren Altersgruppen seien damit nicht etwa irrelevant, sondern gerade die Teenager mit ihrem Bedarf an Hilfe und Unterstützung sorgten dafür, dass die Älteren nicht in Sinn- und Bedeutungslosigkeit versänken. - Die Ehrenrettung der "Grenzerfahrung Pubertät" ist ein Unikat. (2 S)
Item Description:Literaturverz. S. [325] - 347
Physical Description:XVI, 366 S. Ill., graph. Darst. 19 cm
ISBN:3827423732
9783827423733