-->

Der zweite Tod meines Vaters: [erweiterte Ausgabe mit neuen Fakten]

Der Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback widmet sich den Unklarheiten und Ungereimtheiten bei der polizeilichen und juristischen Aufarbeitung des Falles. Präzise geht er den Spuren nach und stellt für die Behörden und Geheimdienste unangenehme Fragen. Zeugen, die sich inzwi...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Buback, Michael
Format: Print Book
Language:German
Published: München Knaur-Taschenbuch-Verl. 2009
Edition:Erw. Taschenbuchausg., [erw. Ausg. mit neuen Fakten]
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 49 A 9831
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
RAF
BRD
Description
Summary:Der Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback widmet sich den Unklarheiten und Ungereimtheiten bei der polizeilichen und juristischen Aufarbeitung des Falles. Präzise geht er den Spuren nach und stellt für die Behörden und Geheimdienste unangenehme Fragen. Zeugen, die sich inzwischen bei Michael Buback gemeldet haben, sagen anderes aus, als aus den Unterlagen der Bundesanwaltschaft hervorgeht. Neue Widersprüche ergaben sich dadurch und auch die Fragen: "Wusste der Verfassungsschutz vom Anschlagsplan?" oder "Wurde das ehemalige RAF-Mitglied Verena Becker geschützt, weil sie 1981 ausführlich aussagte"? - Die durch neue Fakten ergänzte Ausgabe des 2008 zuerst erschienenen Titels (BA 2/09) verdeutlicht noch einmal die ganze Tragik des Falls, zumal Michael Buback keine Hoffnung mehr hat, "dass die Bundesanwaltschaft die Wahrheit ans Licht bringen werde" ("Der Spiegel" 3.11.2008, Nr. 45, Seite 24). (3)
Physical Description:XI, 443 S. Ill. 21 cm
ISBN:9783426782347