Die Zusammenarbeit von privaten Sicherheitsunternehmen, Polizei und Ordnungsbehörden im Rahmen einer neuen Sicherheitsarchitektur der Bundesrepublik Deutschland: Beobachtungen und Analysen im Zusammenhang mit der FIFA-WM 2006

Polizei und Justiz sind in Deutschland schon lange nicht mehr die einzigen Garanten "Innerer Sicherheit". Vielmehr nehmen der Einfluss und das Ansehen privater Sicherheitsunternehmen zu. In der vorliegenden Arbeit wird die Bedeutung privater Sicherheitsunternehmen für die Sicherheitsarchit...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Bochumer Schriften zur Rechtsdogmatik und Kriminalpolitik
Main Author: Bach, Stefanie (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Holzkirchen/Obb. Felix 2008
In:Bochumer Schriften zur Rechtsdogmatik und Kriminalpolitik
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Klappentext (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: J V 40
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Polizei und Justiz sind in Deutschland schon lange nicht mehr die einzigen Garanten "Innerer Sicherheit". Vielmehr nehmen der Einfluss und das Ansehen privater Sicherheitsunternehmen zu. In der vorliegenden Arbeit wird die Bedeutung privater Sicherheitsunternehmen für die Sicherheitsarchitektur in Deutschland untersucht. Folgende Themenkomplexe bilden den Kern dieser empirischen Studie: "Tätigkeitsbereiche, rechtliche Befugnisse und Arbeitsbedingungen privater Sicherheitskräfte", "Private Sicherheitsdienste im gesellschaftspolitischen Kontext" und "Gewährleistung der inneren Sicherheit während der FIFA WM 2006 durch staatliche und private Sicherheitskräfte". Die Erfahrungen während der FIFA WM 2006 könnten die Grundlage für eine engere Zusammenarbeit zwischen der Polizei und den privaten Sicherheitsdienstleistern bilden. Ob dieser Schritt gelingt und die FIFA WM 2006 auf diese Weise bleibende Spuren hinterlässt, bleibt abzuwarten. (Quelle: Text Verlagseinband / Verlag)
Physical Description:XVIII, 237 S. graph. Darst. 21 cm
ISBN:9783927983762