Die Anwendung von Kronzeugenregelungen bei der Bekämpfung internationaler Kartelle

Zum Inhalt: Bei der Bekämpfung von hard-vore Kartellen gewinnt der Einsatz von Kronzeugenregelungen in zunehmendem Maße an Bedeutung: fast kein Kartell wird heute mehr ohne Insider-Informationen aufgeklärt. Im Zeitalter globaler Märkte operieren Kartelle jedoch meist unabhängig von Landesgrenzen und...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Nomos-Universitätsschriften / Recht
Main Author: Albrecht, Stephan (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos-Verl.-Ges. 2008
In:Nomos-Universitätsschriften / Recht
Edition:1. Aufl
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: F VI 341
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Zum Inhalt: Bei der Bekämpfung von hard-vore Kartellen gewinnt der Einsatz von Kronzeugenregelungen in zunehmendem Maße an Bedeutung: fast kein Kartell wird heute mehr ohne Insider-Informationen aufgeklärt. Im Zeitalter globaler Märkte operieren Kartelle jedoch meist unabhängig von Landesgrenzen und unterfallen so regelmäßig den Jurisdiktionen mehrerer Länder. Der erfolgreiche Einsatz von Kronzeugenregelungen ist in solchen Fällen oftmals aus rechtlichen und praktischen Gründen problematisch. Der Verfasser vergleicht zunächst eine Vielzahl kartellrechtlicher Kronzeugenregelungen, stellt deren jeweilige Besonderheiten dar und zeigt sodann auf, wie diese auch länderübergreifend wirksam zur Anwendung kommen können. (Quelle: Text Verlagseinband / Verlag)
Physical Description:450 S graph. Darst.
ISBN:9783832936174