Jugendliche Aussiedler: zwischen Entwurzelung, Ausgrenzung und Integration

Aussiedler aus den ehemaligen Sowjetstaaten stellen die zweitgrößte Migrantengruppe in Deutschland, von denen insbesondere Kinder und Jugendliche von Mehrfachbenachteiligungen, Negativetikettierungen und sozialen Ausgrenzungserfahrungen geprägt sind. Immer mehr Aussiedlerkinder reisen rein russischs...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Vogelgesang, Waldemar (Author)
Contributors: Elfert, Marc
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim München Juventa-Verl. 2008
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O VII 36
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Aussiedler aus den ehemaligen Sowjetstaaten stellen die zweitgrößte Migrantengruppe in Deutschland, von denen insbesondere Kinder und Jugendliche von Mehrfachbenachteiligungen, Negativetikettierungen und sozialen Ausgrenzungserfahrungen geprägt sind. Immer mehr Aussiedlerkinder reisen rein russischsprachig in Deutschland ein.
Aussiedler aus den ehemaligen Sowjetstaaten stellen die zweitgröt︢e Migrantengruppe in Deutschland, von denen insbesondere Kinder und Jugendliche von Mehrfachbenachteiligungen, Negativetikettierungen und sozialen Ausgrenzungserfahrungen geprägt sind. Immer mehr Aussiedlerkinder reisen rein russischsprachig in Deutschland ein
Item Description:Literaturverz. S. 225 - 232
Physical Description:232 S. graph. Darst. 230 mm x 150 mm
ISBN:9783779917878