Parallelgesellschaften: wie viel Wertekonsens braucht unsere Gesellschaft? : für eine kluge Politik der Differenz

Die Beschwörung gemeinsamer Werte sowie der Notwendigkeit einer Leitkultur und der ständige Hinweis auf Gefahren der Parallelgesellschaft verringert eher die Chancen der Ausbildung von Gemeinwohlorientierung bei Migranten, als dass sie sie fördert.Dies ist die These, die in diesem Buch, ausgehend vo...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Schiffauer, Werner (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Bielefeld transcript [2008]
Online Access: Auszug
Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Rezension (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O VII 32
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Beschwörung gemeinsamer Werte sowie der Notwendigkeit einer Leitkultur und der ständige Hinweis auf Gefahren der Parallelgesellschaft verringert eher die Chancen der Ausbildung von Gemeinwohlorientierung bei Migranten, als dass sie sie fördert.Dies ist die These, die in diesem Buch, ausgehend von ethnografischen Untersuchungen zur Lebensrealität in Einwanderervierteln und islamischen Gemeinden, entwickelt wird. Dabei wird gefragt, wie und wo sich in den Einwanderervierteln Identifikationspotenziale mit der Gesellschaft ausbilden, und wie sie sich in gesellschaftlichem Engagement niederschlagen.
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 141-147
Physical Description:147 Seiten 23 cm, 208 g
ISBN:9783899426434
3899426436