Pop Shop: Gespräche mit Jugendlichen in Haft

Jugendkriminalität ist eines der wichtigsten innenpolitischen Themen in Deutschland, allerdings kommen die Betroffenen selbst so gut wie gar nicht zu Wort. In diesem Buch sprechen jugendliche Gefangene der JVA Köln-Ossendorf freimütig und offen darüber, wie sie die Haft erleben, was das Gefängnis au...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Jünschke, Klaus (Author)
Other Authors: Hauenstein, Jörg; Ensslin, Christiane
Format: Print Book
Language:German
Published: Hamburg Konkret Literatur Verl. 2007
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 47 B 1019
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
BRD
Description
Summary:Jugendkriminalität ist eines der wichtigsten innenpolitischen Themen in Deutschland, allerdings kommen die Betroffenen selbst so gut wie gar nicht zu Wort. In diesem Buch sprechen jugendliche Gefangene der JVA Köln-Ossendorf freimütig und offen darüber, wie sie die Haft erleben, was das Gefängnis aus ihnen macht und durch welche Verhältnisse ihr Weg ins Gefängnis vorgezeichnet war. Es zeigt sich (wieder einmal), dass die meisten von ihnen angesichts mangelnder Erziehungskompetenz der Eltern, beruflicher Perspektivlosigkeit und unzureichender Integrationsmöglichkeiten wohl nie eine echte Chance hatten. Das Buch bestätigt einmal mehr, dass aus sozialen Konflikten Delikte entstehen und deshalb an diesen sozialen Konflikten angesetzt werden muss. Die Interviews lassen den Leser sehr betroffen und wütend zugleich zurück. Ein aufrüttelndes Buch und eine ausgezeichnete Ergänzung zu R. Bossi "Die gemachten Mörder" (BA 4/07). In der Perspektive ähnlich, aber viel direkter als "... Da hab ich einfach draufgehaun" (BA 10/97), der fiktionale Texte enthielt . Auch interessant für Jugendbibliotheken. (2 J S)
Physical Description:238 S Ill 25 cm
ISBN:9783894582548