RAF: was stimmt? ; Die wichtigsten Antworten

Ein so komplexes historisches Phänomen wie die RAF und eine "knappe Gesamtgeschichte des Linksterrorismus" auf 128 Seiten inklusive Anhang (Zeittafel, Kurzbiografie, Kurzbibliografie) abzuhandeln, ist natürlich einigermaßen ambitioniert. Aber die Intention des Autors, Redakteur u.a. der &q...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Kellerhoff, Sven Felix (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Freiburg Basel Wien Herder 2007
Edition:Orig.-Ausg.
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ein so komplexes historisches Phänomen wie die RAF und eine "knappe Gesamtgeschichte des Linksterrorismus" auf 128 Seiten inklusive Anhang (Zeittafel, Kurzbiografie, Kurzbibliografie) abzuhandeln, ist natürlich einigermaßen ambitioniert. Aber die Intention des Autors, Redakteur u.a. der "Welt" und in der Behandlung von Legenden und Gerüchten erfahren (BA 9/02, 7/06), die gängigsten Behauptungen und sogenannten "Mythen" ("Isolationsfolter", "Die Angeklagten befinden sich im Kriegszustand" usw.) abzuarbeiten, glückt schon und das Buch liest sich flüssig. Manches muss grobrasterig dargestellt werden und setzt vorinformierte Leser/innen voraus. Und eigentlich ist dieses Buch an vielen Stellen auch Spiegel einer Auseinandersetzung unter Kollegen: Der Autor geht den manchmal kurzatmigen, aufgeregten und effekthascherischen "Entdeckungen" der Kollegen nach und sucht sie zu widerlegen oder besser, referiert deren Widerlegung. - Gut neben den bekannten und umfangreicheren Darstellungen aus jüngerer Zeit von B. Peters (BA 3/05, 9/06), A. Siemens (4/07) oder K. Stern / J. Herrmann (BA 3/07). (2)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 128
Physical Description:128 S. Ill. 190 mm x 120 mm
ISBN:3451057719
9783451057717