Sexueller Missbrauch an Jungen: die Mauer des Schweigens

Bange, sowohl als Wissenschaftler wie auch praktisch in der Beratung mit dem Thema des sexuellen Missbrauchs an Jungen vertraut (Herausgeber des "Handwörterbuch sexueller Missbrauch", ID 31/02; "Sexueller Missbrauch an Kindern", ID 6/97), hat hier sozusagen sein Handbuch "Au...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bange, Dirk
Format: Print Book
Language:German
Published: Göttingen [u.a.] Hogrefe 2007
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: E XI 168
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Bange, sowohl als Wissenschaftler wie auch praktisch in der Beratung mit dem Thema des sexuellen Missbrauchs an Jungen vertraut (Herausgeber des "Handwörterbuch sexueller Missbrauch", ID 31/02; "Sexueller Missbrauch an Kindern", ID 6/97), hat hier sozusagen sein Handbuch "Auch Indianer kennen Schmerz" (1995, BA 4/96) auf den neuesten Stand gebracht. Das Themenspektrum universal wie seinerzeit: Historisches; Definitionsfragen; Pädosexualität; Statistisches; Gefühlslage der missbrauchten Jungen; Täterstrategien; Folgen des Missbrauchs; Fragen der Beratung und Therapie u.a.m. Der aktuelle Bereich der Kinderpornografie im Internet ist hier (noch) kein Thema. Immer unterlegt mit Fallbeispielen sowie O-Ton-Sequenzen aus der eigenen Beratungspraxis oder der Literatur. Zum Thema sexueller Missbrauch an Kindern und insbesondere Jungen schien alles gesagt, wenn man die die Lücke zwischen der "Blütezeit" der einschlägigen Literatur in den 1990er-Jahren und heute als Maßstab nimmt. Bange macht deutlich, dass der Komplex immer wieder auf die Agenda gehört. - Wichtig für Betroffene, Angehörige und Professionelle.
Item Description:Literaturverz. S. [148] - 162
Physical Description:166 S. graph. Darst. 24 cm
ISBN:3801720659
9783801720650