Skinheads: Antirassisten oder "rechte Schläger"?

Seit mehr als 35 Jahren kleiden sich kurzhaarige Jugendliche mit Springerstiefeln und Hosenträgern. Von Großbritannien bahnte sich der Skinhead-Kult seinen Weg über die Kontinente. Wie keine andere Jugend(sub)kultur gilt diese als Synonym für Hass und Extremismus. Bei näherer Betrachtung sieht man e...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Messics, Markus
Format: Print Book
Language:German
Published: Wien [u.a.] Lit 2006
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Seit mehr als 35 Jahren kleiden sich kurzhaarige Jugendliche mit Springerstiefeln und Hosenträgern. Von Großbritannien bahnte sich der Skinhead-Kult seinen Weg über die Kontinente. Wie keine andere Jugend(sub)kultur gilt diese als Synonym für Hass und Extremismus. Bei näherer Betrachtung sieht man eine komplexe Szenestruktur. "Die" Skinheads gibt es nicht. Was bedeuten Begriffe wie "Oi!", "SHARP", "Redskin" oder "Blood & Honour"? Was haben farbige Ska-Puristen mit Fußball-Hooligans, antirassistischen "77er"-Punks und kahlrasierten Neonazis gemeinsam? Ein Erklärungsversuch - mit Hilfe aus der Szene.
Physical Description:136 S Ill 21 cm
ISBN:9783825893590
3825893596