Die UN-Gang: über Korruption, Spionage, Antisemitismus, Inkompetenz und islamischen Extremismus in der Zentrale der Vereinten Nationen : Erfahrungsbericht eines Insiders

Ein provokatives, höchst subjektives Buch über die UN aus amerikanischer Sicht! Der Autor war über 20 Jahre an leitender Stelle der UN beschäftigt, ab 1984 über 10 Jahre in der Zentrale in unmittelbarer Nähe zum Generalsekretär, anschließend in einer Unterorganisation. Vorher war er in verschiedenen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Sanjuan, Pedro A.
Format: Print Book
Language:German
Published: Springe zu Klampen 2006
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
UN
UNO
Description
Summary:Ein provokatives, höchst subjektives Buch über die UN aus amerikanischer Sicht! Der Autor war über 20 Jahre an leitender Stelle der UN beschäftigt, ab 1984 über 10 Jahre in der Zentrale in unmittelbarer Nähe zum Generalsekretär, anschließend in einer Unterorganisation. Vorher war er in verschiedenen amerikanischen Ministerien tätig und wurde von der US-Regierung zur UN-Verwaltung delegiert, um dortigen sowjetischen geheimdienstlichen Machenschaften etwas entgegenzusetzen. Der engagierte Amerikaner bemerkt immer wieder kritisch, wie der wichtigste Geldgeber, die USA, von der UN missbraucht würden. Der antijüdische und anitisraelische Geist der UN-Spitze richte sich immer auch gegen die USA. Das ist eines der Hauptthemen des Buches, andere sind: die UN als Spielwiese der östlichen Geheimdienste vor 1990, Korruptionsfälle, Vetternwirtschaft, Verschwendung, Desorganisation, Ignoranz der Spitze all dem gegenüber. Seine Beobachtungen sind nicht frei von Redundanzen, aber auf Reformvorschläge hinauslaufend. Einseitig, aber zur Diskussion anregend. (2)
Item Description:Aus dem Engl. übers
Physical Description:207 S. 21 cm
ISBN:9783934920927
3934920926