Lust & Leidenschaft vor Gericht: die verrücktesten Fälle zum Thema Sex

Vor deutschen Gerichten fallen täglich die Hüllen. Unter den Augen des neugierigen Publikums werden pikante Details aus dem Intimleben der Prozessbeteiligten ausgebreitet. Und die Juristen versuchen, die Schmuddeligkeiten in ihren staubtrockenen Jargon zu übersetzen, womit sie dem Bedürfnis nach unf...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Helsing, Falk van
Format: Print Book
Language:German
Published: Frankfurt am Main Eichborn 2006
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Vor deutschen Gerichten fallen täglich die Hüllen. Unter den Augen des neugierigen Publikums werden pikante Details aus dem Intimleben der Prozessbeteiligten ausgebreitet. Und die Juristen versuchen, die Schmuddeligkeiten in ihren staubtrockenen Jargon zu übersetzen, womit sie dem Bedürfnis nach unfreiwilliger Komik wunderbar entgegenkommen. Falk van Helsing hat die spektakulärsten Rechtsfälle zum Thema Sex gesammelt vom Kaiserreich bis heute. Mit dabei sind unter anderem: die Hausfrau, die ihrem Mann statt Sex lieber Geld fürs Bordell geben wollte, die Promi-Witwe Tatjana Gsell, die gegen ihre Bezeichnung als "Busen-Witwe" klagte, und der im Gerichtssaal onanierende Richter.
Physical Description:111 S. Ill. 19 cm
ISBN:9783821848709
3821848707