Macht Glaube Politik?: Religion und Politik in Europa und Amerika

Religion hatte lange nichts mit Politik zu tun. Religion war Privatsache. Diese privatisierte, gleichsam unsichtbar gewordene Religion ist allerdings in den letzten Jahrzehnten vehement in den politischen Raum zurückgekehrt. Macht Glaube Politik?Die lange privatisierte Religion hat in den letzten Ja...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Mörschel, Tobias (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 2006
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Blurb
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O XI 109
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
USA
Description
Summary:Religion hatte lange nichts mit Politik zu tun. Religion war Privatsache. Diese privatisierte, gleichsam unsichtbar gewordene Religion ist allerdings in den letzten Jahrzehnten vehement in den politischen Raum zurückgekehrt. Macht Glaube Politik?Die lange privatisierte Religion hat in den letzten Jahrzehnten den politischen Raum zurückerobert. Ist der Bedarf nach Sinn, nach Deutung, nach Religion angesichts der pluralisierten, immer komplexer werdenden Welt gestiegen? War die Säkularisierungsthese nur Bestandteil des westlichen Modernisierungsmythos? Was sind die Ursachen und Konsequenzen dieser religiösen Renaissance? Macht Glaube Politik?Besondere Beachtung schenkt der vorliegende Band auch den Entwicklungen in Deutschland und den USA und der grundsätzlichen Bedeutung von Religion für die politische Kultur der Gegenwart.
Physical Description:189 S. graph. Darst. 205 mm x 123 mm
ISBN:3525569629
9783525569627