Ronny Rieken: Portrait eines Kindermörders

Ronny Rieken: Mörder der 13-jährigen Ulrike (1996) und der 11-jährigen Christina (1998). Wer ist dieser Mann, der die beiden Mädchen in Norddeutschland vergewaltigte und anschließend tötete? Der Journalist Heinrich Thies geht dieser Frage nach und stößt auf ein bekanntes Muster: Der Täter wurde als...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Thies, Heinrich
Format: Print Book
Language:German
Published: Springe zu Klampen 2005
Edition:1. Aufl.
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C XX 217
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ronny Rieken: Mörder der 13-jährigen Ulrike (1996) und der 11-jährigen Christina (1998). Wer ist dieser Mann, der die beiden Mädchen in Norddeutschland vergewaltigte und anschließend tötete? Der Journalist Heinrich Thies geht dieser Frage nach und stößt auf ein bekanntes Muster: Der Täter wurde als Kind von seinem Vater missbraucht, die Mutter schaute weg und schwieg. Das Produkt dieser von Gewalt beherrschten Kindheit: Ein Mensch, der wiederum zur Gewalt neigte und sich Opfer aussuchte, die nicht in der Lage waren, Widerstand zu leisten. Das Porträt des zu lebenslanger Haft verurteilten 3-fachen Familienvaters Ronny Rieken beruht auf langen Gesprächen, die der Autor des Buches in der JVA Celle mit ihm führte. Einbezogen wurden auch die unterschiedlichen Sichtweisen von Familienangehörigen, Polizeibeamten, Psychologen und der Eltern der Opfer. Ein sehr sachliches Buch, das zeigt, wie nah Verbrechen und Normalität oft beieinanderliegen. (2)
Physical Description:173 S Ill. 28 cm
ISBN:3934920543