Werte-Erziehung: Einführung in die wichtigsten Konzepte der Werteerziehung

Eine übersichtliche und fundierte Einführung in die wichtigsten Konzepte der Werteerziehung, die für die Schule als Lern- und Lebensraum in einer für Kinder und Jugendliche unübersichtlicher gewordenen Welt ein unentbehrliches Aufgabengebiet ist. -- Die moderne Werteerziehung geht davon aus, dass We...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Studientexte für das Lehramt
Main Author: Standop, Jutta
Format: Print Book
Language:German
Published: Weinheim Basel Beltz 2005
In:Studientexte für das Lehramt
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: N XIII 322
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Eine übersichtliche und fundierte Einführung in die wichtigsten Konzepte der Werteerziehung, die für die Schule als Lern- und Lebensraum in einer für Kinder und Jugendliche unübersichtlicher gewordenen Welt ein unentbehrliches Aufgabengebiet ist. -- Die moderne Werteerziehung geht davon aus, dass Werte nicht einfach gelehrt oder übermittelt werden können, sondern in der aktiven Auseinandersetzung täglich neu erlebt und gefestigt werden müssen. Vor allem die Entwicklung der moralischen Urteilsfähigkeit kann Schülerinnen und Schülern dabei helfen, ihr Denken, Fühlen und Handeln sowohl kritisch als auch verantwortungsvoll an Werten in ihrer jeweiligen gesellschaftlichen und individuellen Bedeutsamkeit zu orientieren. -- Neben der Darstellung der allgemeinen Grundlagen der Werteerziehung werden verschiedene Ansätze und Perspektiven sowohl diskutiert als auch auf die Praxisebene bezogen. In diesem Zusammenhang werden selbstverständlich zugleich Bezüge zur schulischen Bildungsdebatte hergestellt. Darüber hinaus nimmt die Rolle der Lehrerinnen und Lehrer sowie die Organisation der Schule einen großen Stellenwert ein. -- Nicht nur für Lehramtsstudierende aller Schulformen, sondern auch für gestandene Lehrerinnen und Lehrer sowie Schulleiterinnen und Schulleiter eine anregende und empfehlenswerte Lektüre.
Item Description:Literaturverz. S. 151 - 155
Physical Description:157 S. graph. Darst. 24 cm
ISBN:9783407253750
3407253753