Homo mediator: Geschichte und Menschenbild der Mediation

Mediation ist vor allem eine Lebenshaltung. In einer Zeit, in der es vor allem um Effizienz, um Strategien, Techniken und schnelle Lösungswege geht, stellt der Autor das Grundlegende und das Nachhaltige des Bereiches Mediation in den Mittelpunkt. Die Darstellung ihrer Geschichte und das philosophier...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Duss-von Werdt, Josef (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Stuttgart Klett-Cotta 2005
Online Access: Cover
Cover (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: N II 176
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Mediation ist vor allem eine Lebenshaltung. In einer Zeit, in der es vor allem um Effizienz, um Strategien, Techniken und schnelle Lösungswege geht, stellt der Autor das Grundlegende und das Nachhaltige des Bereiches Mediation in den Mittelpunkt. Die Darstellung ihrer Geschichte und das philosophierende Nachdenken über die Person des Mediators gibt dem neuen Fach Rückhalt und verleiht ihm eine solide Grundlage.
Item Description:Literaturverz. S. [289] - 296
Physical Description:296 S graph. Darst 23 cm
ISBN:9783608941463
3608941460