Die Jugendbesserungsanstalten Japans: Erzeuger "totaler Bindung"

Wie ergeht es japanischen Jugendlichen in einer Besserungsanstalt? Die vorliegende Studie stellt Strukturen, Methoden und Probleme der heutigen Anstaltserziehung in Japan aus kontrolltheoretischer Sicht vor. Die Analyse der aktuellen japanischen Fachliteratur, Interviews mit dem Personal und ein kri...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Kriminalwissenschaftliche Schriften
Main Author: Metzler, Anne (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Münster LIT 2004
In:Kriminalwissenschaftliche Schriften
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: S 169 6
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Wie ergeht es japanischen Jugendlichen in einer Besserungsanstalt? Die vorliegende Studie stellt Strukturen, Methoden und Probleme der heutigen Anstaltserziehung in Japan aus kontrolltheoretischer Sicht vor. Die Analyse der aktuellen japanischen Fachliteratur, Interviews mit dem Personal und ein kritischer Blick auf die amtlichen Statistiken bringen die Autorin zum Konzept der "totalen Bindung" - welches trotz seines rigiden Charakters und unübertragbarer Kulturspezifik durchaus Anregungen für den deutschen Jugendstrafvollzug birgt. (Quelle: Text Verlagseinband / Verlag)
Item Description:Literaturverz. S. [343] - 361
Physical Description:361 S. graph. Darst. 21 cm
ISBN:3825880184