Eine Frage des Geschlechts: ein Gender-Reader

Wir befinden uns im Wandel von feministischen Debatten hin zu Gender-Diskursen. Der interdisziplinäre Sammelband zeigt, was dieser Paradigmenwechsel in den Bereichen Arbeit, Finanzen, Gesundheit, Erziehung, Entwicklungszusammenarbeit, Kultur und Medien konkret bedeutet. Die Erkenntnis des 'Gend...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Boekle, Bettina (Editor); Ruf, Michael
Format: Print Book
Language:German
Published: Wiesbaden VS, Verl. für Sozialwissenschaften 2004
Edition:1. Aufl.
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O VI 140
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Wir befinden uns im Wandel von feministischen Debatten hin zu Gender-Diskursen. Der interdisziplinäre Sammelband zeigt, was dieser Paradigmenwechsel in den Bereichen Arbeit, Finanzen, Gesundheit, Erziehung, Entwicklungszusammenarbeit, Kultur und Medien konkret bedeutet. Die Erkenntnis des 'Gender matters' ersetzt die bisherige Geschlechtsblindheit und zeigt, dass Gender bei der Analyse und Lösung unterschiedlichster Herausforderungen entscheidend ist. Durch die thematische Vielfalt der Artikel nimmt das Chamäleon Gender zunehmend Gestalt an und verdeutlicht, welche Chancen der Blick durch die Gender-Perspektive eröffnet. - Gender: Idee, Konzept und Implementierung ; Arbeit ; Gesundheit, Erziehung und Bildung ; Internationaler Kontext und Entwicklungszusammenarbeit ; Kultur und Medien ; Gender meets 'Race' ; Gender: jenseits von Heterosexualität
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:284 S Ill., graph. Darst., Kt 21 cm
ISBN:9783531142715
3531142712