Korruptionskrieg in Brüssel: Kampf um mehr Transparenz für Europa

Mit diesem Buch appelliert Europas bekanntester Whistleblower an alle Bürger, ihn bei seinem Kampf gegen Betrug und Unregelmäßigkeiten innerhalb der Europäischen Kommission zu unterstützen. Fünf Jahre lang hielt sich der Beamte zurück und beobachte die Kommission von Romano Prodi und Neil Kinnock au...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Buitenen, Paul van
Contributors: Becker, Carina (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: Basel Gießen Brunnen-Verl. 2004
Edition:1. Aufl.
Online Access: Cover (Verlag)
Table of Contents
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Mit diesem Buch appelliert Europas bekanntester Whistleblower an alle Bürger, ihn bei seinem Kampf gegen Betrug und Unregelmäßigkeiten innerhalb der Europäischen Kommission zu unterstützen. Fünf Jahre lang hielt sich der Beamte zurück und beobachte die Kommission von Romano Prodi und Neil Kinnock aus verschiedenen Blickwinkeln. Trotz ihrer schönen Worte, dass nun alles besser werde, erhielt er aber immer wieder Hinweise auf Unregelmäßigkeiten innerhalb der EU-Institutionen. Jetzt ist für ihn die Zeit gekommen, dass die Wahrheit ans Licht muss.
Vor fünf Jahren trugen seine Enthüllungen dazu bei, dass die gesamte Europäische Kommission zurücktrat. Dafür musste van Buitenen ein Disziplinarverfahren über sich ergehen lassen, das inzwischen mit einem Freispruch abgeschlossen wurde. Er musste auch Gehaltskürzungen, Anfeindungen und Schikanen hinnehmen. Doch er kämpft unverdrossen weiter. In seinem neuen Buch, das Paul van Buitenen zusammen mit der Spanierin Marta Andreasen verfasst hat, beleuchtet er das Versagen des in Brüssel ansässigen europäischen Beamtenapparates. Seiner Meinung nach wurde praktisch nichts unternommen, um Betrugsfälle innerhalb der EU-Institutionen konsequent zu verfolgen. Schlimmer noch: Beamte, die sich offen gegen Korruption zur Wehr setzten, geraten jetzt erbarmungslos ins Räderwerk der bürokratischen Maschinerie. Die Geschichten solcher Menschen werden in diesem Buch erzählt. Als kleiner Beamter und Enthüller konnte der Christ van Buitenen bisher nur mehr oder weniger machtlos zusehen. Doch nun setzt er seine Hoffnungen auf den Einzug ins Europäische Parlament, um dort als Abgeordneter seine Anliegen intensiver und wirksamer verfolgen zu können
Physical Description:264 S Ill 21 cm
ISBN:3765518778