Strafrecht und Kriminalität: Entwicklungen in Mittel- und Osteuropa

Kriminalität ist ein grenzübergreifendes Phänomen. Die Präventation und Bekämpfung von Kriminalität erfordert daher die Erarbeitung grenzüberschreitender integrierter Strategien und Lösungsansätze. Dabei ist es selbstverständlich, dass zahlreiche Fragen des Umgangs eines Strafvollzugssystems, in ers...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Kriminalität und Kriminalpolitik in Europa
Other Authors: Kury, Helmut (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Bochum Brockmeyer 2004
In:Kriminalität und Kriminalpolitik in Europa
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: S 165 1
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Keywords:
Description
Summary:Kriminalität ist ein grenzübergreifendes Phänomen. Die Präventation und Bekämpfung von Kriminalität erfordert daher die Erarbeitung grenzüberschreitender integrierter Strategien und Lösungsansätze. Dabei ist es selbstverständlich, dass zahlreiche Fragen des Umgangs eines Strafvollzugssystems, in erster Linie auf nationaler Ebene beantwortet werden müssen. Internationalisierung bedeutet nie die Aufhebung des Prinzips der nationalen Verantwortung, sondern bildet dessen Ergänzung. Die Erarbeitung gemeinsamer Strategien in der Prävention und Bekämpfung von Kriminalität setzt daher die Kenntnis der nationalen Herangehensweise der jeweiligen Partner voraus. Der kollegiale Austausch zwischen Rechts- und Verwaltungswissenschaftlern, Polizeipraktikern und politschen Entscheidungsträgern ist demzufolge eine Vorbedingung für die Entwicklung transnationaler Sicherheitskonzeptionen. Aus dem Grußwort von: P. Drexler (Deutsche Botschaft Tbilisi) Die Konferenz und die Entstehung des Buches wurden mit Mitteln der GTZ (Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) und des DAAd gefördert
Item Description:Literaturangaben
Enth. 22 Beitr
Physical Description:XII, 309 S. graph. Darst.
ISBN:3819606491