Atomterror: Schurken, Staaten, Terroristen - die neue nukleare Bedrohung

Die beiden Autoren fassen in ihrer journalistisch knappen, gut lesbaren Darstellung zusammen, was derzeit aus seriösen oder frei zugänglichen Quellen zu einem möglichen terroristischen Szenario erfahrbar ist. Die internationalen Sicherheitsstruktur scheint bedroht: UN und Internationale Atomenergieb...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Schwarz, Martin (Author)
Other Authors: Erdmann, Heinz
Format: Print Book
Language:German
Published: München Knaur-Taschenbuch-Verl. 2004
Edition:Orig.-Ausg.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die beiden Autoren fassen in ihrer journalistisch knappen, gut lesbaren Darstellung zusammen, was derzeit aus seriösen oder frei zugänglichen Quellen zu einem möglichen terroristischen Szenario erfahrbar ist. Die internationalen Sicherheitsstruktur scheint bedroht: UN und Internationale Atomenergiebehörde verlieren an Einfluss, die Vereinigten Staaten beschäftigen sich offen mit "Mini-Nukes" und in der ehemaligen Sowjetunion gibt es gewaltiges atomares Potenzial unter ungewissen und instabilen Sicherheitsbedingungen. Als staatliche Akteure in diesem Rahmen kamen und kommen Irak, Iran und Korea in Betracht. Der Schmuggel von radioaktivem Material scheint alltäglich, AlQaida und andere zeigen Interesse an einer "schmutzigen Bombe" (ein konventioneller Sprengsatz verteilt radioaktives Material und verseucht Städte oder Regionen); das Paktieren von Wissenschaftlern mit Sektierern oder ein Kamikaze-Angriff auf ein Atomkraftwerk sind weitere befürchtete Szenarien. Und neben all diesem scheint sich die Doktrin vom "präventiven Nuklearkrieg" zu etablieren. Fürwahr keine beruhigenden Vorstellungen. (1)
Physical Description:233 S 21 cm
ISBN:3426777533