Die Toten von Leticia: Organraub, Kokainschmuggel und Menschenjagd in Kolumbien

Verlagsinfo: Als Thomas Kistner vor zehn Jahren zum ersten Mal nach Leticia, Kolumbien, kam, war er auf der Suche nach einer der letzten unberührten Regionen des Amazonas-Gebietes. Doch in der Abgeschiedenheit des Regenwaldes hört er mysteriöse Geschichten über Versuche zur Gehirnkontrolle und organ...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Kistner, Thomas
Contributors: Schultz Rosenau, Georg (MitwirkendeR)
Format: Print Book
Language:German
Published: München Deutsche Verlagsanstalt 2003
Edition:1. Auflage
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Verlagsinfo: Als Thomas Kistner vor zehn Jahren zum ersten Mal nach Leticia, Kolumbien, kam, war er auf der Suche nach einer der letzten unberührten Regionen des Amazonas-Gebietes. Doch in der Abgeschiedenheit des Regenwaldes hört er mysteriöse Geschichten über Versuche zur Gehirnkontrolle und organisierte Menschenjagden auf Indios. Gemeinsam mit seinem Reisegefährten Georg Rosenau beginnt Kistner zu recherchieren. Sie stoßen dabei auf Mike Tsalickis, einen Drogenbaron und ehemaligen CIA-Mitarbeiter. Er scheint hinter diesen Verbrechen zu stehen. Doch auch nach Tsalickis Verhaftung, der in Florida mit Kokain im Wert von einer viertel Milliarde Dollar auffliegt, findet Leticia keine Ruhe. Seit Herbst 2002 werden im Regenwald Tote gefunden, die Köpfe abgetrennt, die Innereien geraubt: Herz, Leber, Nieren, wertvolle Rohstoffe für den illegalen Markt der Transplantationsorgane -denn die Menschen scheinen nur an den Tagen zu sterben, an denen ein Flugzeug in die zivilisierte Welt startet.
Physical Description:270 Seiten 205 mm x 125 mm
ISBN:3421056587