Soziale Arbeit in der Suchtprävention

Von erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen ausgehend, wird das Feld der Suchtprävention vor allem im Hinblick auf einen Beitrag zu einer gesundheitsförderlichen Persönlichkeitsentwicklung und Lebenspraxis in unserer Gesellschaft betrachtet. Die Autoren setzen sich mit aktuellen Ten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
Main Author: Sting, Stephan
Contributors: Blum, Cornelia (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: München [u.a.] E. Reinhardt 2003
In:Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Von erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen ausgehend, wird das Feld der Suchtprävention vor allem im Hinblick auf einen Beitrag zu einer gesundheitsförderlichen Persönlichkeitsentwicklung und Lebenspraxis in unserer Gesellschaft betrachtet. Die Autoren setzen sich mit aktuellen Tendenzen im Konsum von psychoaktiven Substanzen auseinander, um auf diese Weise die Relevanz suchtpräventiver Zugänge einschätzen zu können. Grundlegende Begriffserklärungen und eine Skizze zur institutionellen Struktur des Handlungsfeldes zeigen die Vielfalt der Zielgruppen auf. Es folgt eine Bestimmung der drogen- und suchtpolitischen Rahmenbedingungen von Suchtprävention sowie eine Beschreibung exemplarischer, für die Praxis besonders zentraler Arbeitsfelder.
Physical Description:167 S graph. Darst 19 cm
ISBN:3825224740
3497016756