Theorien und Methoden in den Sozialwissenschaften

Grundlegende theoretische Einsichten in den Sozialwissenschaften werden nacheinem einheitlichem Schema erläutert und methodischer wie inhaltlicherKritik unterzogen. Acht Theorien über die Grundlagen der Sozialwissenschaften fallen darunter, u.a.: die Weber-Merton-Hypothese über den Einfluss des Prot...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Larsen, Stein Ugelvik (Editor); Zimmermann, Ekkart
Format: Print Book
Language:German
Published: Wiesbaden Westdt. Verl. 2003
Edition:1. Aufl.
Online Access: Cover (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O II 519
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Keywords:
Description
Summary:Grundlegende theoretische Einsichten in den Sozialwissenschaften werden nacheinem einheitlichem Schema erläutert und methodischer wie inhaltlicherKritik unterzogen. Acht Theorien über die Grundlagen der Sozialwissenschaften fallen darunter, u.a.: die Weber-Merton-Hypothese über den Einfluss des Protestantismus auf die moderne Naturwissenschaft, die Theorie wissenschaftlicher Revolutionen von Kuhn, die sich selbsterfüllende Prophezeiung und der Hawthorne-Effekt. Hinzu kommen sieben Theorien aus verschiedenen Disziplinen derSozialwissenschaften, u.a.: die "unsichtbare Hand" von Adam Smith, derisolierte Staat von Thünens, die Tragödie der Allmende und dieSelbstmord-Hypothese von Durkheim. Einleitung und Schlusskapitel skizzierendas Vorhaben und die damit aufgeworfenen theoretischen und methodischenHerausforderungen. - Die Weber-Merton-Hypothese: Protestantismus und der Durchbruch der modernen Naturwissenschaften - Die Theorie wissenschaftlicher Revolutionen von Kuhn - Der Hermeneutische Zirkel: Über Grenzen der Interpretation und Bedingungen des Verstehens - Die These der Begrenzheit: Über die sozialen Wurzeln und Grenzen der Erkenntnis - Die Hysteresis-These: Pfadabhängigkeit in ökonomischen und sozialen Systemen - Die sich selbsterfüllende Prophezeiung - Der Placebo-Effekt: Über eingebildete, reale und messbare Effekte - Der Hawthorne-Effekt oder die Human-Relations-Theorie: Einflussfaktoren auf die experimentelle Situation - Adam Smith und die "unsichtbare Hand": der Marktmechanismus - Von Thünen und der "Isolierte Staat": Das Gesetz der Landnutzung in der landwirtschaftlichen Produktion - Das inverse Gesetz der Gesundheitsfürsorge von Hart: Über die Verteilung von Gesundheitsressourcen - Die Tragödie der Allmende. Gemeinschaftliche Ressourcen und individuelle Interessen - Die Selbstmord-Hypothese von Durkheim - Die Hypothese des Gegendrucks: Über Einflüsse und Wahlverhalten - Die Hypothese der "Zwei-Stufen-Kommunikation"
Physical Description:282 S graph. Darst 21 cm
ISBN:9783531139951
3531139959