Eine Geschichte der Gerechtigkeit: vom Recht Gottes zum modernen Rechtsstaat

Paolo Prodis klar und transparent geschriebenes Buch ist ein Glanzstück politischer Ideengeschichte und fächerübergreifender Gelehrsamkeit. Es bietet nicht nur einen fundierten historischen Überblick über die Entwicklung des Gerechtigkeitsgedankens, sondern liefert zugleich den geistesgeschichtliche...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Prodi, Paolo
Contributors: Seemann, Annette (Other)
Format: Print Book
Language:German
Published: München Beck 2003
Online Access: Blurb
Review
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
law
Description
Summary:Paolo Prodis klar und transparent geschriebenes Buch ist ein Glanzstück politischer Ideengeschichte und fächerübergreifender Gelehrsamkeit. Es bietet nicht nur einen fundierten historischen Überblick über die Entwicklung des Gerechtigkeitsgedankens, sondern liefert zugleich den geistesgeschichtlichen Hintergrund, vor dem sich die aktuellen Debatten um Gewissen und Gesetz in ihrer ganzen Problematik und Reichweite besser verstehen lassen.
Physical Description:488 S. 22 cm
ISBN:3406495192