Balkan-Mafia: Staaten in der Hand des Verbrechens ; eine Gefahr für Europa

Aus diesem Stoff werden Polit-Thriller gemacht. Nationale Befreiungsbewegungen entpuppen sich als kriminelle Organisationen und "die neuen Kleinstaaten drohen zu Flugzeugträgern für das organisierte Verbrechen zu werden". Das belegt Mappes-Niedlek (ein renommierter Balkan-Korrespondent und...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Mappes-Niediek, Norbert (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Links 2003
Edition:1. Aufl.
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Aus diesem Stoff werden Polit-Thriller gemacht. Nationale Befreiungsbewegungen entpuppen sich als kriminelle Organisationen und "die neuen Kleinstaaten drohen zu Flugzeugträgern für das organisierte Verbrechen zu werden". Das belegt Mappes-Niedlek (ein renommierter Balkan-Korrespondent und Buchautor, vgl. BA 7/01), mit vielen Fakten, erlesenen oder selbst erkundeten, z.B. bei Gesprächen mit Ermittlern und Geheimdienstleuten auf dem Balkan. Im Zentrum: Ex-Jugoslawien (besonders Kosovo) und Albanien. Ein Horrorgemälde mit Parallelen zur berüchtigten Pizza-Connection entsteht, wenn die Verflechtungen von Rauschgiftdeals, Korruption, internationalem Terrorismus, Rotlichtmilieu, Zigaretten- und Waffenschmuggel mit höchsten Politik- und Polizeikreisen aufgedeckt werden. Skizziert wird dabei auch der Aufstieg brutaler Gangster quasi zu Nationalhelden. Die klar strukturierte Dokumentation, belebt durch Streiflichter mit persönlichen Erlebnissen, könnte viele Leser interessieren, ganz besonders auch solche in Orten mit großem Anteil an Balkan-Flüchtlingen bzw. mit Reiseplänen in diese Region. (2) (Gert Kreusel)
Physical Description:190 S Ill., Kt 205 mm x 125 mm
ISBN:3861532840