Schmutzige Geschäfte und Heiliger Krieg: Al-Qaida in Europa

Die Autoren untersuchen die Gefahr des islamistischen Terrorismus in Europa und zeigen seine Waffen und Finanzierungswege auf. (Elisabeth Mair-Gummermann)

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Dohnanyi, Johannes von (Author)
Contributors: Dohnanyi, Germana von
Format: Print Book
Language:German
Published: Zürich München Pendo 2002
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Die Autoren untersuchen die Gefahr des islamistischen Terrorismus in Europa und zeigen seine Waffen und Finanzierungswege auf. (Elisabeth Mair-Gummermann)
Rezension: Ähnlich wie der Reader "Die Gotteskrieger und die falsche Toleranz" (BA 7/02), der auch einen Beitrag von Johannes von Dohnanyi enthält, geht das in Italien lebende Journalistenehepaar von einer großen Gefahr des islamischen Terrorismus in Europa aus und beklagt mangelnde Klarsicht und fehlende Maßnahmen. Neben der Entwicklung vom Bosnienkrieg bis zum geplanten Anschlag auf die Trinkwasserversorgung Roms legen sie besonderes Augenmerk auf die zur Verfügung stehenden Waffen (hochgefährliche primitive Chemie- und Atomwaffen, hergestellt aus entsprechendem Sondermüll) sowie auf die Finanzierungswege von Al-Quaida. Gut recherchiert, verständlich formuliert, in der üblichen Mischung aus Episodenschilderung und Hintergrundinformation. Bei weiterem Interesse am Themenkomplex neben dem o.g. Titel, nach und neben Peter L. Bergen (BA 2/02). (2) (Elisabeth Mair-Gummermann)
Physical Description:283 S 21 cm Errata
ISBN:3858424803