Sozialer Wandel und gesellschaftliche Dauerbeobachtung: [für Wolfgang Zapf]

Moderne Gesellschaften müssen wissen, wo sie stehen und wohin sie gehen. Zentrale Schlüsselbegriffe dafür sind Sozialstruktur und sozialer Wandel, während sich Sozialberichterstattung und gesellschaftliche Dauerbeobachtung als unverzichtbare methodische Instrumente einer wirksamen sozialwissenschaft...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Glatzer, Wolfgang (Other); Zapf, Wolfgang
Format: Print | Book Festschrift
Language:German
English
Published: Opladen Leske + Budrich 2002
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: O II 502
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Moderne Gesellschaften müssen wissen, wo sie stehen und wohin sie gehen. Zentrale Schlüsselbegriffe dafür sind Sozialstruktur und sozialer Wandel, während sich Sozialberichterstattung und gesellschaftliche Dauerbeobachtung als unverzichtbare methodische Instrumente einer wirksamen sozialwissenschaftlichen Infrastruktur entwickelt haben. Die Beiträge dieses Buches befassen sich mit der Analyse gesellschaftlicher Strukturen, Entwicklungstendenzen und Herausforderungen sowie den dafür erforderlichen methodischen und institutionellen Voraussetzungen.
Item Description:Bibliogr. W. Zapf S. 439 - 457. - Literaturangaben
Enthält zahlreiche Beiträge
Physical Description:464 S. Ill., graph. Darst. 24 cm
ISBN:9783322950369
3810033685