Armut, Gerechtigkeit und soziale Grundsicherung: Einführung in eine komplexe Problematik

In Zeiten der Zunahme prekärer Arbeitsverhältnisse und wachsender Ungleichverteilung der Einkommen ist die Entkoppelung von Einkommen und Erwerbsarbeit aktueller denn je. Im Verlauf der Arbeit wird Schritt für Schritt aufgezeigt, wie mit einem garantierten Grundeinkommen eine Reform der sozialen Sic...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Eichler, Daniel
Format: Print Book
Language:German
Published: Wiesbaden Westdt. Verl. 2001
Edition:1. Aufl.
Online Access: Cover
Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Online-Ausgabe
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: In: C XIV 240
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:In Zeiten der Zunahme prekärer Arbeitsverhältnisse und wachsender Ungleichverteilung der Einkommen ist die Entkoppelung von Einkommen und Erwerbsarbeit aktueller denn je. Im Verlauf der Arbeit wird Schritt für Schritt aufgezeigt, wie mit einem garantierten Grundeinkommen eine Reform der sozialen Sicherungssysteme gelingen kann. Der Weg des garantierten Grundeinkommens zeigt sich als beste Lösung, wenn Armutsfreiheit, diskontinuierliche Arbeit, selbstbestimmte Beschäftigung, ein Mindesteinkommen als soziales Grundrecht und die Reform des Wohlfahrtsstaats gleichermassen gefördert werden sollen. Dieses Buch ist besonders als Einstiegslektüre in die Themen Armutsforschung, soziale Grundsicherungssysteme und Gerechtigkeitstheorien geeignet.
Physical Description:223 S. graph. Darst. 21 cm
ISBN:3531136666