Beschädigte Weiblichkeit: Eßstörungen, Sexualität und sexueller Mißbrauch

In diesem hochaktuellen Buch geht es sowohl um die Bedeutung kultureller Faktoren für die Entstehung weiblicher Identität im allgemeinen als auch um deren Bedeutung für die Entstehung psychogener Eßstörungen im besonderen. - Das Unbehagen mit der Weiblichkeit Die Rolle körperlicher Gewalt und sexuel...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Köpp, Werner (Editor)
Format: Print Book
Language:German
Published: Heidelberg Asanger 2000
Edition:2. Aufl.
Online Access: Cover (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B III 188
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:In diesem hochaktuellen Buch geht es sowohl um die Bedeutung kultureller Faktoren für die Entstehung weiblicher Identität im allgemeinen als auch um deren Bedeutung für die Entstehung psychogener Eßstörungen im besonderen. - Das Unbehagen mit der Weiblichkeit Die Rolle körperlicher Gewalt und sexueller Übergriffe Sexuelle Mißbrauchserlebnisse und Schweregrad von Eßstörungssymptomen Einfluß sexueller Mißbrauchserlebnisse auf das Therapieergebnis Aufhebung von verdrängten sexuellen Mißbrauchserlebnissen durch die Psychotherapie Konkreter Umgang mit sexuellem Mißbrauch in der Psychotherapie
Physical Description:144 S Ill., graph. Darst 21 cm
ISBN:3893343237