Das Jahrhundert der Lager: Gefangenschaft, Zwangsarbeit, Vernichtung

Ohne Terror keine totalitäre Regierung, kein effizienter Terror ohne Konzentrationslager: Hannah Arendts Plan einer kurzen Geschichte der Lager nehmen 2 Zeithistoriker (Freie Universität Brüssel, Institut für Sozialgeschichte Paris) auf und legen erstmals eine umfassende, komparative und systematisc...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Kotek, Joël (Author)
Other Authors: Rigoulot, Pierre; Heinemann, Enrico
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin München Propyläen Verl. 2001
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 41 A 13186
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Ohne Terror keine totalitäre Regierung, kein effizienter Terror ohne Konzentrationslager: Hannah Arendts Plan einer kurzen Geschichte der Lager nehmen 2 Zeithistoriker (Freie Universität Brüssel, Institut für Sozialgeschichte Paris) auf und legen erstmals eine umfassende, komparative und systematische Bilanz der Lagersysteme vor, die von den Anfängen (Kuba 1896, Südafrika/Buren 1900, Herero 1904) bis zu den jüngsten Beispielen in Ostasien und Ex-Jugoslawien, von Vernichtungslagern der Nazis, Zwangsarbeiterlagern des sowjetischen Gulag und chinesischen Laogai bis zu Lagern in den USA, Lateinamerika und Japan reicht. Versucht wird eine Typologie und Klassifikation: Internierungslager, Arbeitslager, NS-KZ der Vorkriegszeit, Vernichtungslager. Dargestellt werden Aufbau, Funktion, Zweck der Lager, wobei die des Gulag und der Nazis ohne jede relativierende Absicht (wie bei E. Nolte) besonders eingehend analysiert werden. Eine klare, auf Sachinformationen zielende Studie, derzeit ohne Vergleich. (2) (Friedrich Andrae)
Item Description:Literaturverz. S. [730] - 745
Physical Description:768 S. Kt. 22 cm
ISBN:3549071434