Sinti und Roma im Dritten Reich: Geschichte einer Verfolgung

Rez.: Erscheint: September 2001

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bastian, Till (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: München Beck 2001
Edition:Orig.-Ausg.
Online Access: Book review (H-Net)
Buchrezension (H-Soz-u-Kult)
Review
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: B VI 348
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
NS
Description
Summary:Rez.: Erscheint: September 2001
Auf 80 Seiten Text im Taschenbuchformat Vorgeschichte, frühe rassenkundliche Grundlagen und theoretische Konzeptionen der NS-Zigeunerpolitik sowie Organisation und Praxis der Verfolgung der Zigeuner (Sinti und Roma) in NS-Deutschland darzustellen, bedarfs des Mutes zu Verkürzung und Oberflächlichkeit. Der Autor etlicher derartiger Überblicke ähnlichen Umfangs zu zeitgeschichtlichen Einzelthemen (u.a. "Homosexuelle im Dritten Reich", BA 12/00) schafft es auch hier wieder, aus der Literatur zum Thema eine zusammefassende Hinführung zum nicht ganz einfachen Komplex zu geben, die sich als 1. Einführung eignet. In größeren Beständen sollten aber die umfassenden Studien von G. Lewy (BA 7/01) und/oder M. Zimmermann (ID 6/97) nicht fehlen. (2 S) (Friedrich Andrae)
Physical Description:94 S Ill., Kt 19 cm
ISBN:3406475515