Gewalt gegen Frauen als Thema der Kirche: ein Bericht in zwei Teilen

Handlungsansätze zur Gewaltprävention, auch von Seiten der Kirche. Gewalt gegen Frauen ist eine bittere, alltägliche Wirklichkeit, die es dringend nötig macht, sich dieses Themas anzunehmen. Eine vom Rat der EKD eingesetzte Arbeitsgruppe wirft im vorliegenden Bericht einen mutigen Blick auf diesen T...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Corporate Authors: Evangelische Kirche in Deutschland, Kirchenamt; Evangelische Kirche in Deutschland, Rat
Contributors: Evangelische Kirche in Deutschland Kirchenamt; Evangelische Kirche in Deutschland Rat
Format: Print Book
Language:German
Published: Gütersloh Gütersloher Verl.-Haus 2000
Online Access: Cover (Verlag)
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
UB: 14 E 853
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Handlungsansätze zur Gewaltprävention, auch von Seiten der Kirche. Gewalt gegen Frauen ist eine bittere, alltägliche Wirklichkeit, die es dringend nötig macht, sich dieses Themas anzunehmen. Eine vom Rat der EKD eingesetzte Arbeitsgruppe wirft im vorliegenden Bericht einen mutigen Blick auf diesen Teil gesellschaftlicher und kirchlicher Realität. Themen der Studie sind grundlegende theologische Klärungen und die Auswertung der Erfahrungen von Gewaltopfern. Zugleich reflektiert sie Positionen in Theologie und Kirche, die die Einstellung zur Gewalt prägen und zeigt Handlungsansätze zur Gewaltprävention. Der Bericht macht deutlich, welch dringender Handlungsbedarf auf diesem Gebiet gerade auch für die Kirche besteht.
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:158 S 19 cm
ISBN:3579023705