Satanismus: die unterschätzte Gefahr

5 Jahre nach Erscheinen ihres "Schwarzbuch Satanismus" (BA 1/96) wollen die Autoren erneut die Öffentlichkeit mit neuen erschütternden Reportagen über kriminellen Satanismus und rituellen Kindesmissbrauch alarmieren. Diesmal werden aber nicht nur die satanischen Logen und Orden und ihre kr...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Grandt, Guido (Author)
Other Authors: Grandt, Michael
Format: Print Book
Language:German
Published: Düsseldorf Patmos-Verl. 2000
Edition:1. Aufl.
Availability in Tübingen:Present in Tübingen.
IFK: C XV 163
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:5 Jahre nach Erscheinen ihres "Schwarzbuch Satanismus" (BA 1/96) wollen die Autoren erneut die Öffentlichkeit mit neuen erschütternden Reportagen über kriminellen Satanismus und rituellen Kindesmissbrauch alarmieren. Diesmal werden aber nicht nur die satanischen Logen und Orden und ihre kriminellen Praktiken behandelt, sondern auch die "Gegenbewegung", die z. B. abstreitet, dass Missbräuche wirklich Missbräuche waren und sie häufig als FMS (False Memory Syndrom), also falsche Erinnerungen, abtut. Hier wird manchen Medienvertretern und Experten vorgeworfen, das Problem zu verharmlosen bzw. nicht genügend informiert zu sein. Leider fehlen die hilfreichen Hinweise für Eltern und Erzieher und die Adressen von Hilfsorganisationen. - Neben Th. Schweer (BA 4/97) und I. Christiansen (in dieser Nr.). (2 S) (LK/B: Burchert)
Physical Description:234 S 21 cm
ISBN:3491724279