Das Alter würdigen: Altersbilder und Bedeutungswandel des Alters

Alterskonzepte umfassen Vorstellungen, Wertungen, Bilder des Alters. Altersbilder sind Kommunikationskonzepte. Altersbilder werden von uns nicht neu entdeckt. Die Vorstellung, daß Alter, ganz ähnlich wie Gesundheit, nicht als Wirklichkeit existiert, sondern als Idee, als Deutungsmuster und als sozia...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Göckenjan, Gerd (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Frankfurt am Main Suhrkamp 2000
Edition:1. Aufl., Orig.-Ausg.
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Review
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Alterskonzepte umfassen Vorstellungen, Wertungen, Bilder des Alters. Altersbilder sind Kommunikationskonzepte. Altersbilder werden von uns nicht neu entdeckt. Die Vorstellung, daß Alter, ganz ähnlich wie Gesundheit, nicht als Wirklichkeit existiert, sondern als Idee, als Deutungsmuster und als soziale Praktiken, nicht als biologische Entität, erscheint oft befremdend und ist gelegentlich Anlaß zur Entrüßtung. Was aber wird mit Bildern des Alters kommuniziert? Die vorliegende Studie ist aus einem langjährigen Forschungsprojekt hervorgegangen, in dem ein breites Quellenmaterial ausgewertet worden ist, vor allem Ratgeber aller Art, Anstandsbücher, Kinderliteratur und andere moralische Erzählungen, Familienzeitschriften, Predigttexte, Materialien zur Sozialpolitik für das Alter und biographische Literatur.
Item Description:Literaturverz. S. 431 - [452]
Physical Description:451 S. 18 cm
ISBN:3518290460