Die Verfolgung der Homosexuellen in der NS-Zeit: Zahlen und Schicksale aus Norddeutschland

Seit B. Jellonnek in seiner Münsteraner Dissertation die Lebenssituation Homosexueller unter der NS-Herrschaft erstmals an 3 ausgewählten regionalen Beispielen wissenschaftlich untersuchte (ID 49/90), wurden weitere regionale Aufarbeitungen des Schicksals der Männer mit dem rosa Winkel publiziert. S...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Hoffschildt, Rainer (Author)
Format: Print Book
Language:German
Published: Berlin Verl. Rosa Winkel c 1999
Check availability: HBZ Gateway
Subito Delivery Service: Order now.
Keywords:
Description
Summary:Seit B. Jellonnek in seiner Münsteraner Dissertation die Lebenssituation Homosexueller unter der NS-Herrschaft erstmals an 3 ausgewählten regionalen Beispielen wissenschaftlich untersuchte (ID 49/90), wurden weitere regionale Aufarbeitungen des Schicksals der Männer mit dem rosa Winkel publiziert. So auch der vorliegende Band, der Einzelschicksale aus Norddeutschland dokumentiert. Sorgfältig im allgemeinen Zusammenhang der Verfolgung einer durch verschärftes Strafrecht ausgegrenzten Minderheit wird der Gesamtkomplex nach Überblick über die rechtlichen Grundlagen unter Auswertung auch bisher wenig bekannter oder kaum zugänglicher Archivbestände an gut repräsentativ ausgewählten Einzelschicksalen (in der Reihenfolge: Emslandlager, KZ, deren Außenlager und Zuchthäuser) bei gelegentlich ausführlichem Zitat aus Urteilen allgemein verständlich aufgearbeitet: sachliche Information über häufig vergessene Seiten totalitären Umgangs mit Minderheiten. (2) (Friedrich Andrae)
Item Description:Betr. u.a. das KZ Neuengamme und seine Außenlager, S. 95 - 123
Literaturverz. S. 191 - [195]
Physical Description:194 S Ill 21 cm
ISBN:386149096X